H. Herzog KG » Containerdienst & Entsorgung » Abfallarten

Abfallarten

Durch die Vielfalt der Abfallarten ist eine Vorsortierung – bevor die Abfälle im Container landen – sehr wichtig!

Wir helfen! Solte nicht ganz klar sein, welcher Container zugestellt werden muss, steht unser Fachpersonal gerne telefonisch zur Verfügung! Wir erteilen gerne die Auskunft!

Bedenke: sollten wir die Inhalte wegen Falschbefüllung nachsortieren müssen, den Container wegen zu schwerem Gewicht nicht abholen können – entstehen unnötige Kosten und die wichtige Zeit geht verloren.

Wichtig: alles was bei uns entsorgt wird, muss sorgfälltig kontrolliert und dokumentiert werden. Achte bitte darauf, dass hier wegen Falschdeklaration oder Überfüllung keine Mehrkosten entstehen.

Baumischabfall / gemischte Bau- und Abbruchabfälle
Bei den Baumaßnahmen anfallendes Gemisch aus mineralischen und nichtmineralischen Stoffen.

Rein damit: Tapetenreste, Kabel, Rohre, Gipskartonplatten, Gasbeton, Heizkörper, Fenster, Türen, Fensterrahmen, Kunstoffe, Verpackungen, Möbel, Matrazen, Lattenroste, Teppiche, Bodenbeläge.

Gehört nicht rein: Sonderabfälle, Dachpappe, Asbestzement, Hausmüll, Autoreifen, Isolier- und Dämmstoffe, Farbreste, Lackreste, Flüssigstoffe, lackierte Hölzer.

Bauschutt
Bei den Baumaßnahmen anfallendes Gemisch aus ausschließlich mineralischen Stoffen.

Rein damit: Mauerwerk, Ziegelsteine, Betonabbruch, Fliesen, Kacheln, Dachziegel, Mörtel, Putz, Waschbecken, Toiletten, Pissoir.

Gehört nicht rein: Bodenaushub, Sand, Kies, Lehm, Gasbeton, Porenbeton, Glasbausteine, Moniereisen, Kabel, Strohmatten, Tapetenreste, Holzreste, Gipsplatten, Styroporplatten, Glasreste, Folien, Farbreste.

Bodenaushub
Bei den Baumaßnahmen anfallender Bodenaushub, frei von Verunreinigungen.

Rein damit: Boden, Erde, Steine, Mutterboden, Kies.

Gehört nicht rein: Fliesen, Ziegel, Rigips, Betonabbruch, Mörtel, Putz, Glasbausteine.

Grünabfall – Gartenabfall
Wir entsorgen und verwerten Grünschnitt von Profibetrieben und Hobbygärtnern!

Rein damit: Laub, Grünschnitt, Strauchschnitt, Äste, Wurzeln, Rasenschnitt, Sträucher, kleinere Bäume.

Gehört nicht rein: Wurzeln und Baumstämme ab 15 cm Durchmesser oder 1 m Länge oder mit Erdahaftungen, Laub vom Straßenrand (kontaminiert), Küchenabfälle, Speisenabfälle, Erdaushub, Bodenaushub.

Altholz (AI – AIII)
Bei den Baumaßnahmen anfallendes Holz bzw. holzähnliche Stoffe.

Rein damit: Bretter, Latten, Schaltafeln, Parkett, Bodenbretter, Türen, Holzpaletten, Spannplatten, Leimhölzer, Möbelholz, Sperrholz.

Gehört nicht rein: Eisenbahnschwellen, impregnierte Hölzer, behandeltes Holz (Holzschutzmittel), Fensterrahmen.